Birth Doula Nürnberg

Deine Begleiterin für Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett


Bitte beachte: Eine Doula kann deine Hebamme nicht ersetzen! 

Mein Tipp: Sobald du von deiner Schwangerschaft weißt, suche dir bitte eine Nachsorge-Hebamme, die auch zu dir nach Hause kommt. Nichts ist unangenehmer, als im Wochenbett unterwegs sein zu müssen!

Solltest du eine ambulante oder eine außerklinische Geburt planen, bedenke bitte, dass du Termine für die U2 (Kinderarzt) und das Hörscreening (HNO) einplanen musst. Außerdem solltest du schon während der Schwangerschaft eine Impfberatung in Erwägung ziehen, denn die U3 kommt schneller als gedacht - da ist es ratsam, sich schon im Vorfeld drauf vorzubereiten.


Meine Angebote für dich ...

Da die Begleitung immer sehr individuell ist, kann man nicht pauschal sagen, welche Leistungen die Doula konkret erbringen wird. Im Rahmen des Kennenlerngespräches und den folgenden Treffen, kann aber für beide Seiten  eine Vorstellung davon entstehen, welche Möglichkeiten die Doula eröffnen kann, um auf die Bedürfnisse und Wünsche eingehen zu können.


Im Folgenden versuche ich dir einen Einblick zu gewähren,
 was alles unter Doula-Begleitung fallen kann.

 

Begleitung während der Schwangerschaft

Unterstützung bei der Hebammen-Suche, Gespräche, Klärung von offenen Fragen, Bereitstellen von Fachinformationen, Vorbereitung auf die Geburt, Blessingway, Herstellen von Schwangerschafts-Andenken, Organisationshilfe rund um die Planung der Geburt, Unterstützung bei der Formulierung der Wünsche für die Geburt, Planung der Wochenbettzeit u.v.m.


Begleitung zur Geburt

 24/7 Rufbereitschaft ab 3 Wochen vor Geburtstermin bis zum Wochenbett, kontinuierliche 1:1 Betreuung ab der ersten Welle bis zum Ankommen im Wochenbett. Geburtsgeschichte aus Sicht der Doula 

Auf Wunsch und bei vorhandenen Kapazitäten kann, für alle Fälle, eine Back-Up Doula organisiert werden.


Begleitung durch das Wochenbett

Falls möglich, Vorbereitung und Planung des Wochenbettes schon während der Schwangerschaft. Nachbesprechung der Geburt, bei Bedarf Vermittlung von Fachpersonen (wie z.B, Stillberatung, Osteopathie, Rückbildung, ...) Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um das Wochenbett, Unterstützung im Haushalt und bei der Versorgung des Neugeborenen sowie von Geschwisterkindern, Begleitung zur U2/Hörscreening/U3 etc.


Begleitung bei besonderen Umständen

wie zum Beispiel

  • Hyperemesis Gravidarum
  • Bettlägrigkeit
  • stationärem Aufenthalt
  • bei Fehlgeburt, Frühgeburt, Stiller Geburt
  • nach Schwangerschaftsabbruch

Nicht immer verlaufen Schwangerschaften so, wie man es sich wünscht. Manchen Frauen ist ständig furchtbar übel oder sie können gar nichts bei sich behalten, andere dürfen plötzlich nicht mehr aus dem Bett und bei manchen Schwangerschaften endet das Leben noch bevor es richtig begonnen hat.

 In jedem Fall ist einfühlsame Begleitung das Um und Auf. Das kann bedeuten, dass du einfach nicht alleine sein möchtest, mit jemandem sprechen möchtest, der nicht dem direkten Umfeld angehört oder vielleicht Unterstützung zu Hause brauchst. Es kann auch vieles andere sein.
Ganz egal warum du dir eine besondere Begleitung wünscht. Als Doula bin ich für dich da. Auch ich habe besondere Umstände in der Schwangerschaft erlebt und weiß, welche Bürde das sein kann. Gemeinsam schauen wir, wie du deinen Weg wieder finden kannst.


Back-Up 

Bei vorhandenen Kapazitäten, übernehme ich gerne Back-Up für Geburtsbegleitungen von Kolleginnen oder, falls gewünscht auch als Back-Up für den/die primäre GeburtspartnerIn.